Beratung und Konzepte

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERANeben klassischen Ingenieurleistungen bieten wir interdisziplinäre Konzepte und Beratung rund um die Themen Energie und Klimaschutz an. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine besondere Aufgabenstellung haben, die in kein Schema passt, oder eins der folgenden Themen betrifft:

  • Energieeffizienzberatung für Gewerbe, auch KfW-gefördert
  • Kommunale Energie- und Klimaschutzkonzepte
  • Energieversorgungskonzepte für Gewerbebetriebe
  • Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen im Rahmen des Europäischen Emissionshandels (EU ETS)
  • Unterstützung bei der Beantragung von Beihilfen für indirekte CO2-Kosten (Strompreiskompensation)
  • Beratung bei der Einführung von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001
    als Voraussetzung für die Begrenzung der EEG-Umlage nach §40ff EEG
  • Durchführung von Energieaudits nach DIN 16247-1 als Voraussetzung zur Teilnahme am Spitzenausgleich für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Projektentwicklung für regenerative Energie und Wärmeversorgungsprojekte
  • Konzeption von Betreibermodellen und  Finanzierungsstrukturen
  • Beratung bei Wärmelieferungs- und Energiespar-Contracting

Energie- und Klimakonzepte für Kommunen

Die Averdung Ingenieurgesellschaft verfügt durch die Planung der technischen Gebäudeausrüstung für kommunale Liegenschaften und von Wärmenetzen in kommunaler Hand über eine langjährige Erfahrung mit kommunalen Strukturen.

Energieberatung im Gewerbe

Energiemanagementsysteme, Energiecontrolling und Systeme zur Steigerung von Energieeffizienz bieten ein weites inhaltliches Feld zwischen technischer Machbarkeit, organisatorisch-rechtlichen Anforderungen und Wirtschaftlichkeitsüberlegungen. Wenn Sie gerade erst in das Thema einsteigen empfehlen wir Ihnen zunächst die mit 80% geförderte Initialberatung.

Energieeffizienz im Gewerbe

Geschäftsführer der Averdung Ingenieurgesellschaft Dipl-Ing. oec. Sebastian Averdung ist bei Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) als Berater für das Programm Energieeffizienz im Mittelstand akkreditiert. Im Rahmen dieses Programms erhalten Unternehmen die Möglichkeit mit äußerst geringen Eigenmitteln eine energetische Initialberatung durchführen zu lassen.

Beratung im Emissionshandel

Wir bieten Ihnen Unterstützung, Beratung oder bei Bedarf die komplette Durchführung in Ihrem Namen für folgende Punkte an. Dabei übernehmen wir ggf. auch gerne die Kommunikation mit der DEHSt und den Verifizierern. Informationen zum Thema Strompreiskompensation finden Sie hier.

Beratung bei der ‚Strompreiskompensation‘

Erstmalig für das Kalenderjahr 2013 können sich Unternehmen bestimmter Branchen indirekte Kosten im Strompreis aus dem CO2-Emissionshandel erstatten lassen. Möglich ist dies z.B. für viele Unternehmen der chemischen, der metallverarbeitenden oder der Papier-Industrie.